Ich über mich...

 

Mein Querschnitt....weil

 

es ein Querschnitt durch mein Leben ist, da ich durch eine psychische Erfahrung darauf gekommen bin, überall Schubladen hinein zu sägen und immer neue Herausforderungen suche.

 

So bin ich auch auf die Schnitzschule Geisler Moroder in Elpigenalp gekommen, wo ich alles gelernt habe, was mit Bildhauerei zu tun hat.

Nicht nur die Schule, auch das Lechtal hat mich in den Bann gezogen.

 

Ich habe Bäcker gelernt und mich zum Lebensmitteltechniker für Back und Süßwaren weiter gebildet, was zum jetzigen Stand der Dinge totaler Blödsinn war. Heute weiß ich, das es viel sinnvoller gewesen wäre, wenn ich mich zum Bildhauer umgeschult hätte. Hätte hätte Fahrradkette.....

2015 hab ich meine Partnerin Petra geheiratet

2016 habe ich mich selbständig gemacht und bis Corona kam, auch ganz gut davon gelebt

2022 bin ich auf der Suche nach einer Alm in der Schweiz oder Österreich, um Kühe zu hüten.... kein Witz